Weitere Leistungen

FAQ

Bei den "Frequently Asked Questions" finden Sie Infos zum Ablauf von Terminen und weitere Antworten.

zu den FAQs

Kinesio Taping - Die revolutionäre Methode aus Japan

Kinesiologisches Tape ist den Eigenschaften der Haut nachempfunden und übermittelt dadurch positive Informationen an Ihren Körper. Es ermöglicht die physiologische Bewegungsfähigkeit von Gelenken und Muskulatur und aktiviert somit körpereigene Heilungsprozesse.

Die ganzheitliche Betrachtungsweise des menschlichen Körpers bildet die therapeutische Grundlage. Anatomische Kenntnisse sowie ein eingehender Sicht- und Funktionsbefund in Verbindung mit Faszienverschiebungen sind unentbehrlich.

Die Methode des Kinesio Taping wurde in den 1970er Jahren von einem Chiropraktiker aus Japan namens Dr. Kenzo Kase entwickelt.

Die grundlegenden Anlagetechniken:

  • Muskelanlage
  • Ligamentanlage
  • Korrekturanlage
  • Lymphanlage

Falsche Anlagetechniken können negative Reaktionen auslösen. Deshalb sollte das Tape nur von einem geschulten Therapeuten angelegt werden! Ich arbeite mit dem Original Kinesio Tape aus Japan by Nitto Denko.

Wirkungen:

  • Normotonisierung der Muskulatur
  • Verbesserung der Mikrozirkulation
  • Aktivierung des lymphatischen Systems
  • Lösung von Faszienverklebungen
  • Verbesserung des Verschieblichkeit von Narbengewebe
  • Verbesserung der Belastbarkeit
  • Unterstützung der Gelenkfunktion
  • Positiver Einfluss auf das Schmerzempfinden
  • Einfluss auf die Energieleitbahnen des Körpers

Anwendungsmöglichkeiten:

  • Begleitende Behandlung im Freizeit- und Leistungssport
  • Bei postoperativen und posttraumatischen Zuständen
  • Während der Rehabilitation
  • Lymphstau
  • Schwangerschaft
  • Prophylaxe

FAQ

Bei den "Frequently Asked Questions" finden Sie Infos zum Ablauf von Terminen und weitere Antworten.

zu den FAQs